HBS SnapOFF Schrauben

Für die Fixation intraartikulärer Frakturen bietet das HBS-System zwei Schraubentypen mit unterschiedlicher Kompression (Standard/Hohe Kompression).  

HBS SNAPOFF SCHRAUBEN

Aufgrund ihrer Kanülierung können die Schrauben über einen 1 mm starken Führungsdraht eingebracht werden, was die Verwendung eines Zielgeräts überflüssig macht als auch eine perkutane Einbringung ermöglicht. Da die Schrauben inaktiv und komplett versenkbar sind, stellen sie das ideale Implantat zur intraartikulären oder gelenknahen Verwendung dar.

Information / Produkte

Indikationen:
Kahnbeinfrakturen, Karpalfrakturen und Pseudoarthrosen, Mittelhandfrakturen, Distale Radiusfrakturen (artikuläre Fragmente)
Griffelfortsatzfrakturen der Ulna, Proximale Radiuskopffrakturen, Capitellumfrakturen, Humeruskopffrakturen, Frakturen des Cavitas glenoidalis,
Interkarpale Fusionen, Mittelfußosteotomien, Tarsalfusionen, Patellafrakturen, Osteochondrale Frakturen, Densfrakturen und Unterkieferfrakturen.
Instrumenten und Implantat Set, Sterilisier Trays, self-drilling and selftapping screws, Titanium DIN ISO 5832-3 (Weil osteotomie),
Cannulated screw, Kopfschrauben, Pitch compression, Proximal metatarsal osteotomies, Distal, Scarf osteotomy, Small bone fusion.

Anschrift


Digimed Medizintechnik
     Kreutzerstrasse 1
     D-78573 Wurmlingen Germany

Kontakt


Tel. +49(0)7461-9101172
 Fax. +49(0)7461-9101261
e-Mail: info@digi-med.de

Social Media

‌‌‌ Twitter
‌‌‌ LinkedIn
‌‌‌ Xing
‌‌‌ Skype